Eva Paster und Michael Geldmacher lernten sich während ihres Studiums an der University of Applied Sciences in München kennen und eröffneten 1999 ihr Studio „Neuland Industriedesign“ in der Bayerischen Hauptstadt. Bis 2005 widmeten sich Eva und Michael dem klassischen Industriedesign (medizinische Technologie, Produkte für den Außenbereich, Spiele und Kosmetik). 2005 begannen sie, Einrichtungsgegenstände für internationale Kunden zu entwerfen und erhielten zahlreiche Preise für ihre Werke, darunter den Elle Deco Design Preis 2006, eine Nomination für den Compasso D’Oro 2007, den Chicago Good Design Preis, den IF Product Design Award und eine Nomination für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland.

  array(4) {
  [0]=>
  int(39801)
  [1]=>
  int(26833)
  [2]=>
  int(15140)
  [3]=>
  int(15224)
}

Hergestellte Produkte