Startseite » Tische » Oops

Oops

Das von Monica Graffeo im Jahr 2006 entworfene Modell Oops ist ein verlängerbarer Tisch mit Untergestell aus Aluminium und einer 50 mm starken lackierten Platte, die in der runden Version eine Ellipsenform annimmt. Ein in Sachen Ästhetik und Stärke sowohl im geschlossenen als auch im offenen Zustand technisch einwandfreier Tisch. Im Jahr 2016 wurde die Kollektion erweitert: Die Serie Oops I Did It Again umfasst heute zwei fixe Tische mit runder Platte und einen fixen Tisch mit rechteckiger Platte, die in verschiedenen Größen erhältlich sind. Die Beine bestehen aus Pressgussaluminium in gebürsteter Ausführung oder mit Lackierung und passen perfekt zur Platte aus Laminat, Fenix-NTM® oder mit Holzfurnier.

https://www.kristalia.it/content/uploads/2019/10/Kristalia_Oops_1-1280×872.jpg
outdoor
https://www.kristalia.it/content/uploads/2019/10/Kristalia_Oops_OUT_1-1280×851.jpg
Designer

Monica Graffeo

Ich wurde 1973 in Pordenone geboren, besuchte ein klassisches Projekt-Gymnasium und anschließend die Scuola Italiana Design (SID) in Padua (Diplom 1995 und Spezialisierung 1996). Meine beruflicher Werdegang begann mit einer Zusammenarbeit mit Fausto Boscariol und dann mit Gabriele Centazzo von Valcucine. Im Jahr 1998 startete ich meine freiberufliche Tätigkeit und die Arbeitsbeziehung mit Kristalia. Seit 1996 bin ich an der Scuola Italiana Design (SID) in Padua tätig, und zwar anfangs als Master-Assistent und seit vier Jahren als Dozent für den Fachbereich Forschungsmethoden. 2001 wurde für die Serie Italienisches Design eine Briefmarke veröffentlicht, auf der der Stuhl Free abgebildet ist, ein Produkt Kristalia 2001. Im Jahr 2003 gewann das 2002 von Kristalia erzeugte Sitzmöbelsystem Boum den ersten Preis beim Wettbewerb Young&Design 2003. Im Juli 2003 nahm ich an einer Summer Section in Industrial Design an der Domus Accademy teil, während ich im September 2003 meine Projekte bei der Ausstellung Donna&Design auf der Möbelmesse in Pesaro präsentierte. 2004 hatte ich mit 806D, Friends Design Team, mein Debut auf der Satelliten-Ausstellung und der Stuhl Mints, ein Produkt Arflex International 2004, gewann den zweiten Preis des Wettbewerbs Young & Design 2004.

Download

Technical Info

Get more information

Contact us

Lesen Privacy Policy.

Unterschreibe unsere Newsletter

WIR SENDEN IHNEN DIE NEUHEITEN ZU DEN PRODUKTEN UND VERANSTALTUNGEN

Copyright © 2020 Kristalia Srl
P.IVA/C.Fisc. 01267780938 Iscr. Trib. Pn – n. 12666 Cap. Soc. €103.561,00 i.v.