Blio

Das Studio Neuland ließ sich beim Entwurf von Blio von alten Bibliotheken inspirieren (daher auch der Name) und folgte der Idee, das Konzept der Bücherregale neu zu interpretieren, um jeden Raum auf einfache und sehr persönliche Weise zu organisieren. Das System besteht aus einer Reihe von modularen, weiß lackierten Elementen, die sich von vorne wie eine Abfolge von Oberflächen in unterschiedlicher Höhe und Tiefe präsentieren, die von Licht und Schatten gezeichnet werden. Ein Projekt mit großem Potenzial, denn durch die Änderung des Verwendungszwecks der verschiedenen Module lassen sich nicht nur Bücher, sondern alles, was sich im häuslichen Umfeld befindet, perfekt organisieren. Für diesen Zweck sind die Möbelelemente sowohl mit offenen Fachböden als auch mit Türen mit Push-Pull-Öffnung sowie mit Zubehör wie Besenhalter und Schuhfächern ausgestattet.

Designer

Neuland. Paster & Geldmacher

Eva Paster und Michael Geldmacher lernten sich während ihres Studiums an der University of Applied Sciences in München kennen und eröffneten 1999 ihr Studio „Neuland Industriedesign“ in der Bayerischen Hauptstadt. Bis 2005 widmeten sich Eva und Michael dem klassischen Industriedesign (medizinische Technologie, Produkte für den Außenbereich, Spiele und Kosmetik). 2005 begannen sie, Einrichtungsgegenstände für internationale Kunden zu entwerfen und erhielten zahlreiche Preise für ihre Werke, darunter den Elle Deco Design Preis 2006, eine Nomination für den Compasso D’Oro 2007, den Chicago Good Design Preis, den IF Product Design Award und eine Nomination für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland.

Eva Paster

Michael Geldmacher

Download

Technical Info

Get more information

Contact us

Lesen Privacy Policy.

Unterschreibe unsere Newsletter

WIR SENDEN IHNEN DIE NEUHEITEN ZU DEN PRODUKTEN UND VERANSTALTUNGEN

Copyright © 2020 Kristalia Srl
P.IVA/C.Fisc. 01267780938 Iscr. Trib. Pn – n. 12666 Cap. Soc. €103.561,00 i.v.